Das Unternehmen

Wir sind Teil der Berger Unternehmensgruppe, einem Familienunternehmen mit über 2300 Mitarbeitern an 10 Standorten in 5 Ländern. Wir gehören weltweit zu den führenden Anbietern von einbaufertigen Präzisionsdreh- und Frästeilen für die unterschiedlichsten Branchen. Modernste Produktionsverfahren sowie hohes Qualitätsdenken und gut ausgebildete Mitarbeiter sichern den überdurchschnittlichen Erfolg unseres Unternehmens - Präzision in Perfektion!


Unser gesellschaftliches Engagement

Unser Ziel ist es, die bei Berger getätigten Arbeiten so auszuführen, dass unsere Kunden, unsere Mitarbeiter und die Gesellschaft, in der wir leben, zufrieden gestellt werden. Wir investieren in die Sicherung des Standortes Deutschland. Als eigenständiges und unabhängiges Familienunternehmen zielen wir auch in Zukunft auf die Sicherung und den Ausbau unserer Position als führender Global-Player in unserem Marktsegment. Unser Anliegen ist das Sichern und Erhalten der Arbeitsplätze ebenso wie die qualifizierte Ausbildung von neuen Facharbeitern. Die Berger-Firmengruppe als Familienunternehmen steht für faire sowie verlässliche Partnerschaften zu Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten.

Branche:

Metall- und Elektro-Industrie

Region:

Schwaben

Kontakt

ABH Berger Härtetechnik GmbH & Co. KG
In der Neuen Welt 14
87700 Memmingen
Ihr Ansprechpartner

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

Ausbildung bei Berger Holding GmbH

Ziele und Maßnahmen

Seit 1959 haben wir mehr als 2.000 jungen Menschen eine Berufsausbildung gegeben. Die langjährige Erfahrung in der Ausbildung, unsere erstklassige Betriebsausstattung sowie Freiraum für Ideen sind die besten Voraussetzungen für den beruflichen Erfolg der von uns ausgebildeten jungen Fachkräfte.

Wer profitiert?

Unser Unternehmen bietet Ausbildungsmöglichkeiten im technischen sowie im kaufmännischen Bereich an. Berger vergibt auch Praktikumplätze an Schüler, Umschüler oder Studenten. Wir sind davon Überzeugt, dass eine fundierte Ausbildung die Basis des gemeinsamen Erfolges ist. Verantwortungsvolle Positionen im Unternehmen sind in den meisten Fällen mit ehemaligen Lehrlingen von Berger besetzt.

Weiterführende Informationen

http://aberger.de/de/news-jobs/ausbildung/

Beteiligung am Girls'Day

Ziele und Maßnahmen

Girls'Day ist Mädchen-Zukunftstag! An diesem Tag erleben Schülerinnen ab der 5. Klasse die Arbeitswelt in Technik, Handwerk, Ingenieur- und Naturwissenschaften oder lernen weibliche Vorbilder in Führungspositionen in Wirtschaft und Politik kennen.

Wer profitiert?

Die Teilnehmerinnen erfahren, wie spannend Naturwissenschaft und Technik sein können, aber auch Unternehmertum und "Führungskraft sein".

Weiterführende Informationen

http://www.girls-day.de/

Edith und Alois Berger Stiftung

Ziele und Maßnahmen

Stiftungszweck ist die Förderung der Jugendhilfe, der Erziehung und der Berufsbildung von Kindern, Jugendlichen und jungen Volljährigen, Förderung der Entwicklungszusammenarbeit sowie die Förderung kirchlicher und mildtätiger Zwecke.

Wer profitiert?

Kinder und Jugendliche in allen Ecken dieser Welt nachhaltig zu fördern ist für die Stifter eine Herzensangelegenheit. U.a. werden in Uganda sozialbedürftige Jugendliche, die eine Ausbildung machen wollen unterstützt. Für sie wurde ein Ausbildungszentrum aufgebaut, um ihre Chancen und ihr berufliches Fortkommen zu fördern.

image/svg+xml Bildung

Arbeitskreis Schule-Wirtschaft

Ziele und Maßnahmen

Die Berger-Unternehmensgruppe ist aktives Mitglied des AK SCHULEWIRTSCHAFT Memmingen. In den regionalen Arbeitskreisen treffen sich regelmäßig Vertreter von Schul- und Wirtschaftsseite, um sich über aktuelle wirtschafts- und gesellschaftspolitische Themen auszutauschen. In der Zusammenarbeit von Schule und Wirtschaft werden regionale Schwerpunkte gesetzt und gemeinsame Aktivitäten geplant.

Wer profitiert?

Durch den Austausch der Kernkompetenzen zwischen Schulen und Unternehmen wird den Schülern der Übergang von Schule in Berufswelt erleichtert. Wichtigstes Ziel des Arbeitskreises ist es, den Kontakt zwischen Schule und Wirtschaft zu fördern. Der Arbeitskreis fördert zudem mit finanzieller Unterstützung Projekte zur Berufsorientierung.

Weiterführende Informationen

http://www.schulewirtschaft-mm.de/index.html

image/svg+xml Strategie und Management

Nominierung für den Bayerischen Familienunternehmerpreis

Ziele und Maßnahmen

Der Wirtschaftsverband DIE FAMILIENUNTERNEHMER in Bayern hat 2017 die Berger Holding GmbH & Co. KG erneut in der Kategorie „Soziales Engagement“ nominiert. Daniel Mannstedt, Vorsitzender der Jury,bezeichnete die Berger Holding anlässlich der Nominierung als ein sehr gutes Beispiel für ein verantwortungsvoll handelndes Unternehmen.

Wer profitiert?

Seit Gründung der Firma engagieren sich Firmengründer Alois Berger und seine Frau Edith im sozialen Bereich. Das Hauptanliegen ist es Kinder und Jugendliche weltweit bei der Schul- und Berufsausbildung zu unterstützen. Darüber hinaus kümmert sich das Ehepaar um in Not geratene Kinder und Familien und fördert regional und weltweit pastorale und sozialkaritative Projekte.

image/svg+xml Umwelt und Klima

Zertifiziertes Energiemanagementsystem

Ziele und Maßnahmen

Wir kümmern uns systematisch um eine kontinuierliche Verbesserung der Energie-Effizienz innerhalb der gesamten Unternehmensgruppe. Unser Energiemanagementsystem ist nach DIN EN ISO 5001 zertifiziert.

Wer profitiert?

Mit der Zertifizierung unseres Energiemanagementsystems nach internationalem Standard demonstrieren wir Verantwortungsbewusstsein gegenüber der Umwelt.

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.