Das Unternehmen

Seit 1994 reparieren, warten und verkaufen wir Autos aller Marken 1999 wurden wir Meisterhaft Servicebetrieb – bei uns finden Sie alle Leistungen rund um Ihr Fahrzeug aus einer Hand. Von A wie Ankauf bis Z wie Zubehör sind wir ein verlässlicher und leistungsstarker Partner. 2012 schlossen wir uns dem KS-Autoglas-System an, um direkt für Sie mit allen gängigen Kfz-Versicherungen Glasschäden abrechnen zu können. 2013 gingen wir eine Kooperation mit dem MLX-Reifen-Partner-System ein.


Unser gesellschaftliches Engagement

Als Chef eines kleinen Kfz-Betriebes bleibt eigentlich wenig Zeit für zusätzliche Arbeit. Dennoch "opfert" unser Chef gerne seine Freizeit und sponsert die Jugend in den örtlichen Vereinen. Als Tutor im gemeinnützigen Verein „TfK – Technik für Kinder e.V.” unterstützt er Schüler der 4. Grundschulklasse, die vor allem durch „Selbermachen” von Technik und handwerklichem Tun begeistert werden sollen. Viel investiert wird in die Ausbildung von Jugendlichen in den Berufen des Kfz-Handwerks. Schülern bieten wir die Möglichkeit durch Praktika in unserem Unternehmen einen Einblick in die reale Arbeitswelt zu bekommen. Auch die permanente Fortbildung unserer Mitarbeiter stärkt unsere wirtschaftliche Position und gibt jedem Einzelnen im Unternehmen einen sicheren Arbeitsplatz.

Branche:

Handwerk

Region:

Oberpfalz

Kontakt

Auto Fuchs meisterhaft
Schwandorfer Str. 2
93128 Regenstauf
Ihr Ansprechpartner
Gerhard Fuchs
Geschäftsführer

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

image/svg+xml Umwelt und Klima

Teilnahme am Umweltpakt Bayern

Ziele und Maßnahmen

Der Umweltpakt Bayern ist eine Kooperation zwischen Bayerischer Staatsregierung und Bayerischer Wirtschaft. Ziel ist der nachhaltige Schutz unserer Lebensgrundlagen über ein freiwilliges und zuverlässiges Miteinander. Schwerpunkte sind Energieeffizienz, E-Mobilität, Umwelttechnik, Umwelt-Managementsysteme, Integrierte Produktpolitik, Ressourceneffizienz und energetische Gebäudesanierung.

Wer profitiert?

Am Umweltpakt Bayern nehmen über 5.500 bayerische Unternehmen aller Größen und Sektoren teil. Er bietet den Unternehmen einen Anreiz zur Entwicklung von Innovationen, um frühzeitig Risiken für die Umwelt zu minimieren und zu verhindern. Der Umweltpakt zeigt: Mehr Umweltschutz muss nicht automatisch mehr Bürokratie bedeuten.

Weiterführende Informationen

http://www.stmug.bayern.de/umwelt/wirtschaft/

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.