Das Unternehmen

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen mit Hauptsitz in Oberding. Wir bieten effiziente und maßgeschneiderte Dienstleistungen im Entsorgungsbereich von Speiseresten, Fritteusenfett, Speiseölen und Schlacht- und Metzgereiabfällen an.


Unser gesellschaftliches Engagement

Es sollte uns ein wichtiges Anliegen sein, mit unserer Natur und ihren Ressourcen verantwortungs- und respektvoll umzugehen. Energie aus regenerativen Quellen ist ein wichtiger Beitrag, um sie zu erhalten. Die Aufbereitung von Nebenprodukten aus der Schlacht- und Lebensmittelproduktion zu Erzeugnissen, die für die Verwendung als Brennstoff oder zur Verfütterung bestimmt sind, ist unsere Aufgabe. Wir von Berndt arbeiten täglich daran. Wir bilden aus und folgen der Überzeugung, dass unsere Mitarbeiter unser wertvollstes Kapital sind. Wir leben eine Unternehmenskultur, die auf Offenheit, Ehrlichkeit, Transparenz, Integrität und gegenseitiger Wertschätzung beruht.

Branche:

Energie und Entsorgung

Region:

Oberbayern

Kontakt

Berndt GmbH
Hauptstraße 2-4
85445 Obererding
Ihr Ansprechpartner

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

Engagement in der Ausbildung

Ziele und Maßnahmen

An den Standorten unserer Unternehmensgruppe bieten wir verschiedene Ausbildungsmöglichkeiten, z.B in den Berufen Berufskraftfahrer/in, Industriemechaniker/in-Betriebstechnik, Elektroniker/in-Betriebstechnik, Kauffrau/-mann für Büromanagement.

Wer profitiert?

Wir sind ein modernes Unternehmen, das mit der Innovation und mit dem stetigen Wandel geht. Berufseinsteiger und Schulabgäger finden bei uns hervorragende Bedingungen für den Start in ein erfolgreiches Berufsleben.

image/svg+xml Kunden-Lieferanten-Beziehungen

Qualitätsmanagement nach DIN EN ISO 9001:2008

Ziele und Maßnahmen

Die Basis aller unserer Aktivitäten ist für uns Qualität. Die Berndt GmbH ist zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008. Wir sehen die Zertifizierung nicht als Auszeichnung für Getanes, sondern vor allem als Ansporn, unsere Dienstleistungen auch künftig weiter zu verbessern.

Wer profitiert?

Mit der Zertifizierung dokumentieren wir gegenüber unseren Kunden unsere Anstrengungen im Bereich Qualitätsmanagement und unterstreichen unseren Anspruch als verlässlicher Geschäftspartner.

image/svg+xml Strategie und Management

Innovation und Mitarbeiterorientierung

Ziele und Maßnahmen

Die Ingenieure, Techniker und Mitarbeiter von Berndt sind Spezialisten, die sich durch hohe Kompetenz und leidenschaftliches Engagement auszeichnen. Zudem entwickeln und konstruieren wir stetig innovative Techniken und Produktionsabläufe, die in unserer Branche schon vielfach zu neuen Standards geworden sind. Unser Augenmerk liegt dabei besonders auf Umwelt-Verträglichkeit und Ressourcen-Schonung.

Wer profitiert?

Unsere Beschäftigten sind unser wertvollstes Kapital. Nur mit engagiertem Personal können wir die Sicherheit bieten, die unsere Kunden erwarten dürfen. Mit flexiblen Schichtbetrieben und bestens qualifizierten Mitarbeitern – die Berndt GmbH ist selbst Ausbildungsbetrieb – sorgen wir für optimale Entsorgung und das auch in überraschenden Situationen.

image/svg+xml Umwelt und Klima

Energiemanagement nach DIN ISO 50001

Ziele und Maßnahmen

Unser Energiemanagement ist nach DIN EN ISO 50001 zertifiziert. Die Norm unterstützt Unternehmen beim Aufbau eines systematischen und wirkungsvollen Energiemanagements

Wer profitiert?

Die Zertifizierung bescheinigt unsere Anstrengungen für einen ökonomischen Umgang mit den natürlichen Ressourcen. Reduzierung des Strom- und Gasverbrauches bedeutet weniger Emissionen und geringere Kosten. Umwelt und Unternehmen profitieren gleichermaßen.

Mitglied beim Umweltpakt Bayern

Ziele und Maßnahmen

Der Umweltpakt Bayern ist eine Kooperation zwischen Bayerischer Staatsregierung und Bayerischer Wirtschaft. Ziel ist der nachhaltige Schutz unserer Lebensgrundlagen über ein freiwilliges und zuverlässiges Miteinander. Schwerpunkte sind Energieeffizienz, E-Mobilität, Umwelttechnik, Umwelt-Managementsysteme, Integrierte Produktpolitik, Ressourceneffizienz und energetische Gebäudesanierung.

Wer profitiert?

Am Umweltpakt Bayern nehmen mehrere tausend bayerische Unternehmen aller Größen und Sektoren teil. Beteiligte Unternehmen setzen sich für die Entwicklung von Innovationen ein, um frühzeitig Risiken für die Umwelt zu minimieren und zu verhindern.

Weiterführende Informationen

http://www.umweltpakt.bayern.de

Umweltschutz und Nachhaltigkeit

Ziele und Maßnahmen

In den Unternehmen unserer Gruppe gilt die Leitlinie "Umwelt schonen - Rohstoffe erhalten - Energie sparen". Die seuchenhygienische Reinhaltung unserer Kultur- und Erholungslandschaft ist ein klar definiertes volkswirtschaftliches Ziel. Dabei unterliegen die Betriebe selbst strengen gesetzlichen Vorschriften. Besonderer Wert wird dabei auf die Reinhaltung von Luft und Wasser gelegt.

Wer profitiert?

Eine nachhaltige landwirtschaftliche Tierhaltung, eine moderne, leistungsfähige Schlachtindustrie sowie d. Betrieb von Großkantinen wären ohne schnelle, hygienische Entsorgung nicht denkbar. Wir betreiben neben der Produktionsanlage einen eigenen Fuhrpark und Umweltanlagen zur Reinigung von Abluft und Abwasser. Durch innovative Techniken reduzieren wir den Einsatz fossiler Brennstoffe.

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.