Das Unternehmen

Unsere mit dem EU-Ecolabel zertifizierten Ferienwohnungen nahe dem Main-Radweg sind ein attraktiver Rückzugsort für ökologisch ambitionierte Urlaubsgäste. Die Ferienwohnungen und den großen Außenbereich haben wir so gestaltet, wie wir uns umweltfreundlichen Urlaub mit viel Komfort vorstellen. Lebensmittel aus unserem kleinen Biolandhof, 6 Photovoltaikanlagen, das Elektrofahrzeug, ein kleiner Wald und unser eigener Brunnen geben uns die Möglichkeit, weitgehend „autark“ zu sein.


Unser gesellschaftliches Engagement

Wir wollen ein bisschen dazu beitragen, dass unsere Welt auch in Zukunft lebenswert bleibt. Deshalb beachten wir konsequent und mit Begeisterung ökologische Grundsätze zum Schutz von Mensch und Natur. Wir bemühen uns um die Bewahrung der Schöpfung und investieren dafür in neue Entwicklungen z.B. um den CO2-Ausstoß zu verringern, Trinkwasser zu sparen, umweltfreundliche Mobilität und Nachhaltigkeit zu fördern. Wir bevorzugen in allen Bereichen ökologische Produkte - möglichst aus der Region. Wir legen großen Wert auf Umweltfreundlichkeit und Langlebigkeit von Produkten und Maßnahmen.

Branche:

Hotel und Gastronomie

Region:

Oberfranken

Kontakt

Bio-Nichtraucherhaus Öhrlein
Eichberger Str. 9
95336 Mainleus/Rothwind
Ihr Ansprechpartner

Weitere Links
EU-Ecolabel

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

image/svg+xml Bildung

Umwelt, Urlaub, Medien, Wissen

Ziele und Maßnahmen

Wir halten ca. 30 Zeitschriften bereit, die wir für unsere Gäste im im Abonnement haben - sie betreffen die Bereiche Energie, Baubiologie, ökologische Landwirtschaft, ökologisches Haushalten und Gärtnern, ökologische Kommunalpolitik usw.. Natürlich gibt es auch Zeitschriften, die einfach zum Schmunzeln anregen ...

Wer profitiert?

Unseren Gästen bieten wir die Möglichkeit, sich im Urlaub je nach Lust und Laune im Umweltbereich zu informieren. Wir stellen Literatur zu verschiedenen Öko-Themen zur Verfügung und halten örtliche bzw. überregionale Tageszeitungen bereit.

image/svg+xml Strategie und Management

Engagement mit Bayerischer Verfassungsmedaille 2014 geehrt

Ziele und Maßnahmen

Das lanjährige gesellschaftliche und ökologische Engagement von Inhaber Jürgen Öhrlein wurde 2014 mit der Bayerischen Verfassungsmedaille gewürdigt. Als Architekt und Biobauer und hat er sich umfassend der Ökologie und dem Umwelt- und Naturschutz verschrieben und setzt sich für den Frieden in der Welt, für die Menschenrechte und für die Wahrung der Menschenwürde ein.

Wer profitiert?

1988 Gründung des Bioland-Betriebes, 1992 Eröffnung eines Bio-Dorfladens, 1994 erste Photovoltaikanlage im Ort; 20-jährige Tätigkeit im Kreisrat des Landkreises Kulmbach. Unseren Gästen wollen wir die Bedeutung des Umweltschutzes anhand von Energieeinsparung, Baubiologie, ökologischer Landwirtschaft, ökologischem Haushalten und Gärtnern sowie ökologischer Kommunalpolitik vermitteln.

image/svg+xml Umwelt und Klima

CO2-Reduktion

Ziele und Maßnahmen

Wir betreiben 6 Photovoltaikanlagen (Einspeisung ins Netz und Eigenverbrauch z.B. für unser Elektrofahrzeug und die Pedelecs). Unsere Solartankstelle steht auch "fremden" Elektrofahrzeugen zur Verfügung. Wir nutzen Sonnenkollektoren für unser Warmwasser. sorgt. Zum Ausgleich unvermeidbarer Co2-Emissionen haben wir 2008 einen Zukunftswald mit hunderten Laubbäumen angelegt.

Wer profitiert?

Unsere Holzvergaserheizung in Kombination mit einer Niedrigtemperatur-Wandheizung sorgt in den Fewos für angenehme Wärme (das Holz stammt aus unserem eigenen Wald. Abends geben Solarleuchten dem Außenbereich ein romantisches Licht. Alle Lampen in den FeWos sind auf LED-Lampen mit minimalem Stromverbrauch umgestellt. Bahnfahrer holen wir emissionsfrei mit unserem Toyota Prius Plug am Bahnhof ab.

EU Ecolabel

Ziele und Maßnahmen

2013 wurde unser Haus als eine der ersten Ferienwohnungen überhaupt mit dem europäischen Umweltzeichen zertifiziert. Die Vergabe des Umweltzeichens erfolgt an Produkte und Dienstleistungen, die geringere Umweltauswirkungen haben als Vergleichbare.

Wer profitiert?

Das Europäische Umweltzeichen ist ein internationales Gütesiegel zur Kennzeichnung von Konsumgütern. Es gilt als Referenz für Verbraucher, die mit dem Kauf von umweltfreundlicheren Produkten und Dienstleistungen zu einer Verringerung der Umweltverschmutzung beitragen wollen. Verbraucher sollen die Möglichkeit haben, umweltfreundlichere und gesündere Produkte identifizieren zu können.

Trinkwasser-Einsparungen

Ziele und Maßnahmen

Wir nutzen Regenwasser für die WC-Spülung und den Garten. Unseren eigenen Brunnen nutzen wir in der Landwirtschaft zum Gießen und Bewässern. Den Natur-Badesee füllen wir mit unserem Brunnenwasser nach. An allen Entnahmestellen wurden Wassersparmöglichkeiten installiert.

Wer profitiert?

Die Natur und wir alle.

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.