Das Unternehmen

Wir sind eine der typisch fränkischen Kleinbrauereien. Sie befindet sich bereits seit 1835 im Familienbesitz. Besonderes Augenmerk legen wir auf die Einhaltung des alten, überlieferten Familienrezeptes und brauen handwerklich nach dem "Bayerischen Reinheitsgebot" von 1516. Unsere Weiherer Biere sind mehrfach preisgekrönt. Zum Anwesen gehören Brauerei, Gaststätte mit Biergarten, Brennerei, Gästehaus und ein kleiner Bauernhof.


Unser gesellschaftliches Engagement

Schon seit Mitte der 90er Jahre bemüht sich die Brauerei Kundmüller um Nachhaltigkeit im Unternehmen. Nach solarer Heizungsunterstützung für das Gästehaus und die Gaststätte entschieden sich Oswald und Roland Kundmüller, auch auf Photovoltaik und ein Blockheizkraftwerk zu setzen und installierten diese in den Jahren 2007 und 2010. Das Ziel war und ist, die Brauerei so umwelt- und klimaschonend wie nur möglich zu betreiben. Fünf unserer Biere stellen wir als Solarbiere® her – 2012 wurden wir dafür offiziell ausgezeichnet.

Branche:

Nahrung und Genuss

Region:

Oberfranken

Kontakt

Brauerei-Gasthof Kundmüller GmbH
Weiher 13
96191 Viereth-Trunstadt
Ihr Ansprechpartner

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

image/svg+xml Umwelt und Klima

QuB - Qualitätsverbund umweltbewusster Betriebe

Ziele und Maßnahmen

Wir haben uns bewusst für eine nachhaltige Betriebsführung entschieden und sind gemäß den QuB-Richtlinen zertifiziert. Wir integrieren den Schutz unserer Umwelt dauerhaft in unsere Firmenphilosophie, leisten freiwillig mehr für die Umwelt, als gesetzlich vorgeschrieben ist und eröffnen unseren Mitarbeitern ein sicheres Arbeitsumfeld, schulen und binden sie mit ein

Wer profitiert?

Von unserem innerbetrieblichen Umwelt- und Qualitätsmanagementsystem profitieren unsere Kunden aber auch die Umwelt und unser Standort.

Weiterführende Informationen

http://www.quh.de

Teilnahme am Umweltpakt Bayern

Ziele und Maßnahmen

Der Umweltpakt Bayern ist eine Kooperation zwischen Bayerischer Staatsregierung und Bayerischer Wirtschaft. Ziel ist der nachhaltige Schutz unserer Lebensgrundlagen über ein freiwilliges und zuverlässiges Miteinander. Schwerpunkte sind Energieeffizienz, E-Mobilität, Umwelttechnik, Umwelt-Managementsysteme, Integrierte Produktpolitik, Ressourceneffizienz und energetische Gebäudesanierung.

Wer profitiert?

Am Umweltpakt Bayern nehmen mehrere tausend bayerische Unternehmen aller Größen und Sektoren teil. Er bietet Unternehmen einen Anreiz zur Entwicklung von Innovationen, um frühzeitig Risiken für die Umwelt zu minimieren und zu verhindern.

Weiterführende Informationen

https://www.umweltpakt.bayern.de/

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.