Das Unternehmen

Seit über vier Jahrzehnten steht die Firma "Formenbau Kellermann GmbH" für die Konstruktion und Fertigung anspruchsvoller Spritzgusswerkzeuge. Dabei liegen die Schwerpunkte in der Herstellung von mechanisch aufwändigen und komplexen 3D-Werkzeugen in Ein- und Mehrkomponententechnik. Darüber hinaus sind auch vorgeschaltete Machbarkeitsstudien und abschließende Messprotokolle in unserem Leistungsspektrum enthalten.


Unser gesellschaftliches Engagement

Die Formenbau Kellermann GmbH setzt auf eine nachhaltige Fertigung. Dies unterstreichen wir auch mit unserem Engagement im "Hutanger-Projekt",das die Bewahrung und Entwicklung der historischen Weiden als einmaliges Natur- und Kulturerbe als Ziel hat. Wichtig ist uns die Förderung unserer Jugend, mit Sach- und Geldspenden an die örtlichen Schulen, Tätigkeit im Ehrenamt, Prüfungsausschuss der Handwerkskammer.

Branche:

Handwerk

Region:

Oberpfalz

Kontakt

Formenbau Kellermann GmbH
Grünberg Süd 1
92353 Postbauer-Heng
Ihr Ansprechpartner
Sabine Kellermann
geschäftsführender Gesellschafter
Weitere Links
Unsere Leitsätze

Ausbildung

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

Ausbildung

Ziele und Maßnahmen

Derzeit machen unsere Auszubildenden rund 20 Prozent der Gesamtbelegschaft aus. An dieser überdurchschnittlichen Ausbildungsquote lässt sich der hohe Stellenwert einer fundierten Schulung qualifizierter Nachwuchskräfte in unserem Unternehmen ablesen. Unsere Ausbildung ist grundsätzlich auf die Möglichkeit der späteren Übernahme der Lehrlinge in den Betrieb ausgerichtet.

Wer profitiert?

Einer unserer ersten Lehrlinge, der seine Ausbildung Anfang der 70er Jahre bei uns begann, arbeitet übrigens bis heute im Unternehmen - der wahrscheinlich beste Beleg für die Stabilität der von uns zur Verfügung gestellten Arbeitsplätze und unser angenehmes, harmonisches Betriebsklima.

image/svg+xml Kunden-Lieferanten-Beziehungen

Zertifizierte Qualität

Ziele und Maßnahmen

Wir arbeiten beständig an der konsequenten Optimierung von Betriebsabläufen bzw. innovativen Produktionsverfahren und verfügen damit über einen Standard, der höchste Produktionssicherheit, Prozessfähigkeit und absolute Termintreue gewährleistet. Diese kontinuierlichen Bestrebungen lassen wir uns seit 1998 jährlich durch die Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 bescheinigen.

Wer profitiert?

So führen wir Projekte unterschiedlichster Größenordnung souverän zum Erfolg und liefern unseren Kunden die entscheidenden Vorteile für ihre Marktpositionierung.

image/svg+xml Mitarbeiter

Familiengeführt, mitarbeiterfreundlich, wachstumsorientiert .

Ziele und Maßnahmen

Als familiengeführtes und dabei kontinuierlich wachsendes Unternehmen bieten wir attraktive Beschäftigungsmöglichkeiten mit langfristiger Perspektive. Beim Neubau unserer Betriebszentrale wurde besonderer Wert auf die Gestaltung ergonomischer Arbeitsplätze gelegt, nicht nur in den Büroräumen sondern vor allem auch in der Fertigungshalle.

Wer profitiert?

Die Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter im Verwaltungsbereich sind u.a. mit höhenverstellbaren Schreibtischen ausgestattet. In der Fertigung lassen modernste Krananlagen gelenkschonendes Arbeiten zu und die tageslichtgesteuerte, energiesparende LED-Beleuchtung, die in Abstimmung mit der Belegschaft ausgewählt wurde, ist blendfrei und ermöglicht zugleich überaus kontrastreiches Sehen.

image/svg+xml Standort und Region

Großer Preis des Mittelstandes - 2015 Jurystufe erreicht

Ziele und Maßnahmen

Diese Auszeichnung wird jährlich von der Oskar-Patzelt-Stiftung verliehen und würdigt die Leistungen des deutschen Mittelstandes. Der Wettbewerb fragt ausdrücklich nicht nur nach betriebswirtschaftl. Erfolgen, Beschäftigungs- oder Innovationskennziffern, sondern bewertet ein Unternehmen in seiner Gesamtheit und in seiner Rolle in der Gesellschaft.

Wer profitiert?

Bewertungskriterien sind:
•Gesamtentwicklung des Unternehmens
•Schaffung/Sicherung von Arbeits- und Ausbildungsplätzen
•Modernisierung und Innovation
•Engagement in der Region
•Service und Kundennähe, Marketing.

image/svg+xml Umwelt und Klima

Umweltschutz und Ressourceneffizienz

Ziele und Maßnahmen

Ressourcenschonendes Arbeiten ist Bestandteil unseres Unternehmensleitbildes. Unser gesamtes Handeln ist von effektiven Maßnahmen zum Schutz der Umwelt geprägt. Wir verfügen über innovative Heizsysteme, die die Kompressorwärme zum Heizen der Bürofläche sowie zur Warmwasseraufbereitung nutzen. Regenwasser wird in Zisternen aufgefangen und als Brauchwasser verwendet.

Wer profitiert?

Auch Mülltrennung, der Ersatz von Sprühdosen durch Pumpsprays oder der Austausch einzelner Maschinen durch eventuell neu entwickelte, energieschonendere Modelle gehören zu diesem Konzept. Obwohl also eine Zertifizierung nach DIN ISO 50001 aktuell bei uns nicht umgesetzt wird, sind unsere entsprechenden Unternehmensichtlinien eindeutig an dieser Norm orientiert.

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.