Das Unternehmen

Die Fürst-Unternehmensgruppe ist ein modernes Service- und Dienstleistungsunternehmen mit den Schwerpunkten: Sauberkeit, Sicherheit, Klinikservice und Maschinenwartung.Als mittelständisches, inhabergeführtes Familienunternehmen mit 100-jähriger Tradition repräsentieren wir mit rund 5.000 Mitarbeitern einen der Top 15 Arbeitgeber in der Metropolregion Nürnberg. An über 15 Standorten in Deutschland stehen unsere Mitarbeiter für Kundenorientierung und qualifizierten Personalservice.


Unser gesellschaftliches Engagement

Branche:

Dienstleistungen und freie Berufe

Region:

Mittelfranken

Kontakt

Fürst Personaldienstleistungen GmbH
Niederlassung Weißenburg
Schwärzgasse 1
91781 Weißenburg
Ihr Ansprechpartner

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

Work-Life-Balance

Ziele und Maßnahmen

Bereits 2010 haben wir uns als "Work-Life-Competence"-Berater zum Thema Familienfreundlichkeit qualifizieren lassen. Im Fokus unserer familienbewussten Personalpolitik steht inzwischen nicht mehr nur der Aspekt der Kinderbetreuung sondern verstärkt auch die Pflege von Angehörigen. Unsere Netzwerkarbeit im Rahmen des Lokalen Bündnis für Familie erleichtert die Schaffung geeigneter Angebote.

Wer profitiert?

Wir schätzen die Kreativität und Innovationskraft, die motivierte Mitarbeiter entwickeln. Deshalb legen wir im Rahmen unserer Personalpolitik besonderen Wert auf Chancengleichheit, Familienfreundlichkeit und eine Work-Life-orientierte Unternehmenskultur.

image/svg+xml Bildung

Jugend denkt Zukunft

Ziele und Maßnahmen

Jugend denkt Zukunft ist ein bundesweites Schule-Wirtschaftsprojekt: Unternehmen laden Schülerinnen und Schüler aus ihrer Region zu einem fünftägigen “Innovationsspiel” ein, dem Kern des Projekts. Praxisorientiert wechseln die Jugendlichen den Lernort und lernen ein Unternehmen auf ganz neue Weise kennen.

Wer profitiert?

2014 begleiteten wir bereits zum 4. Mal als Partner das bundesweite Schule-Wirtschaftsprojekt. Unter dem Motto „Spannungsfeld Unternehmertum“, erarbeiteten sich 23 Schüler des Wilhelm-Löhe Gymnasiums ihre Arbeitswelt von morgen und entwickelten praxisnahe Lösungen.

Weiterführende Informationen

http://www.unternehmergeist-macht-schule.de/DE/Initiativen/Jugend-denkt-zukunft/steckbrief.html

image/svg+xml Chancengleichheit

Charta der Vielfalt

Ziele und Maßnahmen

Die Charta der Vielfalt ist eine Unternehmensinitiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen. Es soll für alle Mitarbeitenden ein Arbeitsumfeld geschaffen werden, das frei von Vorurteilen ist.

Wer profitiert?

Als Unterzeichner der Charta der Vielfalt verpflichten wir uns zu einer Organisationskultur, die von gegenseitigem Respekt und Wertschätzung geprägt ist. Und zwar unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Wir schaffen ein Klima der Akzeptanz und des gegenseitigen Vertrauens.

Weiterführende Informationen

http://www.charta-der-vielfalt.de

Personalpolitik Logib-D geprüft

Ziele und Maßnahmen

Mit der Auszeichnung im Rahmen des Projekts „Lohngleichheit im Betrieb – Deutschland“, kurz Logib-D, honoriert das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) unsere Bemühungen um eine geschlechtergerechte Personal- und Entgeltpolitik .

Wer profitiert?

Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen

Weiterführende Informationen

http://www.bmfsfj.de/BMFSFJ/gleichstellung,did=197674.html

Prädikat TOTAL E-QUALITY

Ziele und Maßnahmen

Unser Engagement im Bereich Chancengleichheit wurde mit dem TOTAL E-QUALITY-Prädikat ausgezeichnet. Mit einer eigens dafür zuständigen Stelle haben wir das Thema noch stärker in der Unternehmensgruppe verankert. Die Referentin TOTAL E-QUALITY kümmert sich um Karriereförderung, chancengerechte Personalbeschaffung/–entwicklung, familienfreundliche Personalpolitik und sensibilisiert für Genderthemen.

Wer profitiert?

Wir schaffen Frauen und Männern nicht nur die gleichen Rahmenbedingungen für beruflichen Erfolg, sondern fördern die Karriere von Frauen in der Organisation und steigern damit unsere Attraktivität als Arbeitgeber.

Weiterführende Informationen

http://www.total-e-quality.de/

image/svg+xml Gesundheit

Officefit

Ziele und Maßnahmen

Im Jahr 2008 haben wir einen eigenen Geschäftsbereich mit dem Namen OfficeFit ins Leben zu rufen. Unseren Mitarbeitern bieten wir neben einem individuellen Personaltraining, Lifekinetik (Gehirnentfaltung) und Ernährungsberatung auch Yoga und eine Rückenschule an. Aufgrund des großen firmeninternen Erfolges können nun auch externe Unternehmen diese Dienstleistungen für ihre Mitarbeiter nutzen.

Wer profitiert?

Betrachtet man den Return on Investment, zeigt sich auch hier, dass sich eine Gesundheitsförderung auf lange Sicht bezahlt macht. Denn für jeden investierten Euro fließen circa 2,40 Euro wieder zurück, heißt es im iga-Report 2008. Deshalb haben wir das Thema frühzeitig in unserer Unternehmensgruppe implementiert.

Weiterführende Informationen

http://www.fuerst-gruppe.de/dienstleistungen/officefit.html

image/svg+xml Standort und Region

Engagement im Team Nürnberg

Ziele und Maßnahmen

Wir sind Gründungsmitglied des „Team Nürnberg“, das sich für eine aktive und bewegte Region engagiert. Seine Mitglieder sind Ansprechpartner für alle, die die Sportlandschaft Nürnbergs voranbringen wollen. Sie fördern Teams, Talente und Taten, die Breitensport-Veranstaltung ebenso wie sportliche Ausnahmetalente.

Wer profitiert?

Im „Team Nürnberg“ arbeiten Partner, Unterstützer und Akteure des Sports gemeinsam an einer nachhaltigen und umfassend wirksamen Förderung des Sports.

Weiterführende Informationen

http://www.nuernberg.de/internet/team_nuernberg/kickoff.html

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.