Das Unternehmen

Seit 30 Jahren bin ich als Meisterin im Garten-und Landschaftsbau tätig und führe ein kleines Unternehmen mit bis zu 6 AK. Seit 1990 bilde ich aus, um jungen Menschen die Begeisterung für diesen vielfältigen Beruf weiterzugeben. Die ständige Weiterbildung in allen Bereichen meiner Berufung ist für mich selbstverständlich. 2011 wurde die Prüfung als zertifizierte Sachverständige abgelegt. Ein "Steckenpferd" ist das große Feld der Freilandstauden, da uns erst die Pflanzen zum Gärtner machen.


Unser gesellschaftliches Engagement

Seit 1999 Mitglied der BASEG (Bundesarbeitsgemeinschaft selbstverwalteter Gartenbaubetriebe/ www.baseg.org): Jedes Jahr wird Ende Juli/ Anfang August in einer Woche mit ca 100 Landschaftsgärtnern/innen für ein soziales Projekt kostenlos die Aussenanlage erstellt. Ständiger Einsatz für ökologische Themen wie: Regenwassernutzung, alternative Siedlungsentwicklung und saubere Energiege-winnung.

Branche:

Landschaftsbau, Forst- & Landwirtschaft

Region:

Schwaben

Kontakt

Garten-und Landschaftsbau Pia Präger
Am Schmittebach 13
88138 Hergensweiler
Ihr Ansprechpartner
Pia Präger
Geschäftsführung

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

TOP-Ausbildungsbetrieb

Ziele und Maßnahmen

Wir wollen nicht nur ein guter sondern ein TOP-Ausbildungsbetrieb sein, deshalb beteiligen wir uns an der "Initiative für Ausbildung". Ziel der Initiative ist es, Azubis durch die Einhaltung von 12 Kriterien eine Top-Ausbildungsqualität zu garantieren.

Wer profitiert?

Viele Azubis haben die Erfahrung gemacht: Es ist schwer, von außen zu beurteilen, wo gut ausgebildet wird. Das Gütesiegel der Initiative TOP-AUSBILDUNGSBETRIEB Landschaftsgärtner zeigt, wir nehmen unseren Ausbildungsauftrag ernst und unternehmen konkrete Schritte, unseren Azubis optimale Bedingungen zur Entfaltung Ihrer Talente zu schaffen.

Weiterführende Informationen

http://www.initiative-fuer-ausbildung.de

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.