Das Unternehmen

HORSCH ist einer der führenden Anbieter von professioneller Ackerbautechnik im Bereich Sätechnik, Bodenbearbeitung und Pflanzenschutz. Der Slogan „Landwirtschaft aus Leidenschaft” spricht perfekt für uns. Denn die Leidenschaft steckt in jedem unserer Produkte, und sie steht auch hinter dem Handeln jedes einzelnen HORSCH Mitarbeiters. Von der Geschäftsführung bis zum Monteur lebt jeder im Unternehmen die Leidenschaft, die ein einfaches Produkt erst zu einem einzigartigen Produkt macht.


Unser gesellschaftliches Engagement

2006 entschieden wir uns aus tiefster Überzeugung für die Gründung einer Stiftung. Der Stiftungszweck sind Investitionen in wirtschaftliche Projekte zur Überwindung von Armut auf der Basis und im Geiste der Organisation MEDA (Mennonite Economic Development Associates, www.meda.org) sowie regionale Initiativen im Bereich Kultur, Bildung und Suchtprävention an unseren Standorten Schwandorf und Ronneburg. MEDA ist ein Zusammenschluss von Christen, die sich biblischen Werten auch im Geschäftsleben verpflichtet wissen. Sie teilen Ihren Glauben und stellen ihre Fähigkeiten und Mittel zur Verfügung, um menschlichen Bedürfnissen durch wirtschaftliche Entwicklung zu begegnen.

Downloads

HORSCH Übersicht Deutsch / 8 MB HORSCH Overview English / 8 MB Arbeitgeber HORSCH Deutsch / 6 MB

Branche:

Landschaftsbau, Forst- & Landwirtschaft

Region:

Oberpfalz

Kontakt

HORSCH Maschinen GmbH
Sitzenhof 1
92421 Schwandorf
Ihr Ansprechpartner

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

Bayerns Best 50

Ziele und Maßnahmen

Mit der Auszeichnung BAYERNS BEST 50 würdigt das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Infrastruktur, Verkehr und Technologie jedes Jahr die 50 wachstumstärksten mittelständischen Unternehmen, die in den letzten Jahren die Zahl ihrer Mitarbeiter und ihren Umsatz überdurchschnittlich steigern konnten. Die HORSCH Maschinen GmbH erhielt die Auszeichnung im Jahr 2013.

Wer profitiert?

Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner. Mit der Auszeichnung wird die positive Rolle ausgewählter Mittelständler als Leistungsträger für die Gesamtwirtschaft in Bayern hervorgehoben, aber auch deren wichtige Vorbild- und Motivationsfunktion für mittelständische Unternehmen und Existenzgründer.

Weiterführende Informationen

http://www.stmwi.bayern.de/service/wettbewerbe/bayerns-best-50/

image/svg+xml Standort und Region

Projekt Nicaragua

Ziele und Maßnahmen

Die HORSCH Stiftung unterstützt die Mikrofinanzorganisation „MI Credito“, ein MEDA-Projekt in Nicaragua. Durch Kleinkredite bekommen Frauen die Chance, dringend benötigte Produkte zu erzeugen und Dienstleistungen anzubieten und so mehr Einkommen zu erwirtschaften. Oft entstehen neue kleine Unternehmen, die zusätzliche Arbeitsplätze schaffen.

Wer profitiert?

Durch die Absicherung der Darlehen, die in der Vergangenheit niemals möglich war, stärkt MEDA das Selbstbewusstsein und die Zuversicht der Unternehmer/innen.

Weiterführende Informationen

http://www.horsch2.com/de/ueber-horsch/horsch-stiftung/

Projekt Ukraine

Ziele und Maßnahmen

Aus Anlass des 25-jährigen Firmenjubiläums unterstützt die HORSCH-Stiftung das MEDA-Projekt SUPPER (Southeast Ukraine Planting for Prosperity and Economic Rejuvenation) in der Ukraine. Trotz hervorragender Böden und günstigem Klima ist landwirtschaftlich gesehen die Ukraine mit ihren klein strukturierten Gemischtbetrieben eine echte Herausforderung.

Wer profitiert?

Die Kleinbauern schlagen sich mühsam mit kleinen Landparzellen durch. Sie sind bereit, hart zu arbeiten, um etwas Wohlstand zu erwirtschaften, aber ihr Weg zum Erfolg ist voller Hindernisse.

Weiterführende Informationen

http://www.horsch2.com/de/ueber-horsch/horsch-stiftung/

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.