Das Unternehmen

Aus unserer 1958 gegründeten Lohnmosterei ist im Lauf der Jahre ein modernes, mittelständisches und nach wie vor inhabergeführtes Familienunternehmen geworden. 25 Mitarbeiter stellen auf modernsten Anlagen 80.000 Hektoliter Fruchtsäfte im Jahr her. Pölz produziert über 50 verschiedene Sorten Fruchtsäfte, -nektare, -saftgetränke, Bio-Säfte aus kontrolliertem Anbau und Fruchtweine. Geduld, Augenmaß und Bodenständigkeit haben unsere Saftkelterei zu dem gemacht, was sie heute ist. Bayerisch eben.


Unser gesellschaftliches Engagement

Nachhaltigkeit ist Bestandteil unserer gelebten Unternehmensphilosophie. Jüngstes Beispiel mit Zukunftspotenzial ist die Vereinbarung längerfristiger Abnahmeverträge mit Landwirten aus der Region, deren Früchte wie Äpfel und Birnen auf Streuobstwiesen an Hochstämmen ungespritzt und unbehandelt zu ihrer vollen natürlichen Reife gelangen. Um möglichst viel Obst aus heimischem Anbau verarbeiten zu können und lange Transportwege zu vermeiden, kaufen wir auch von Gartenbesitzern und Hobbygärtnern zahlreiche ihrer ökologisch wertvollen, unbehandelten Früchte und Beeren zu fairen Preisen auf. Dabei arbeiten wir eng mit Landschaftspflege- und Gartenbauverbänden zusammen, die den Bauern und Hobbygärtnern bei der Erhaltung alter und Anlage neuer Obstkulturen mit Streuobst beratend zur Seite stehen.

Video

Unternehmensfilm

Branche:

Nahrung und Genuss

Region:

Oberbayern

Kontakt

Josef Pölz Alztaler Fruchtsäfte GmbH
Blumenweg 9
84518 Garching
Ihr Ansprechpartner
Josef Pölz

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

image/svg+xml Kunden-Lieferanten-Beziehungen

BIO - aus kontrolliertem Anbau

Ziele und Maßnahmen

Wir bieten eine breite Produktpalette an Biosäften an. Mit dem BIO-Siegel verpflichten sich die Obstbauern verpflichten sich vertraglich, extensiven, ökologischen Anbau zu betreiben. Sie verzichten vollkommen auf chemische Dünge- und Pflanzenschutzmittel.

Wer profitiert?

Unser Kunden erhalten zertifizierte Bioqualität. Der Begriff Bio ist in der EG-Bio-Verordnung gesetzlich geregelt. Sie soll sicherstellen, dass dort, wo Bio drauf steht auch Bio drin ist: Die Garantie steht für unabhängige und durchgehende Kontrolle von der Erzeugung bis zur Abfüllung.

Weiterführende Informationen

http://www.typo.poelz.de/unsere-saft-produkte/bio.html

image/svg+xml Standort und Region

Pölz-Cup

Ziele und Maßnahmen

Mit dem Pölz-Cup unterstützen wir seit 1999 bayerische Radsportvereine unter Federführung des RSV Garching in ihrer Nachwuchsarbeit. Der Pölz-Cup wird jährlich an verschiedenen Standorten ausgetragen und soll Kinder und Jugendliche für den Mountainbikesport begeistern. Jede(r) kann mitmachen. Beginnend bei den U7-Kindern bis hin zu den Junioren U19 werden jeweils angepasste Bewerbe angeboten.

Wer profitiert?

Derzeit werden neun Radsportvereine in Bayern bei der Durchführung des Pölz-Cup mit unterstützt. Den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen wird ein abwechslungsreiches Sportangebot geboten.

Weiterführende Informationen

http://www.poelzcup.de/index.php?id=24

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.