Das Unternehmen

Seit 1950 wird im Hause Kriegl Gärungsessig gebraut. Seitdem wurde der leistungsfähige Familienbetrieb kontinuierlich ausgebaut. Inzwischen sind es die alten Familienrezepturen, die ausgewählten Rohstoffe, die traditionelle Kellertechnik, der eigene Artesertiefbrunnen, die Reifung in Lärchenholzfässern und die bio-physikalischen Anwendungen, die den typischen Geschmack des Kriegl Essigs prägen. Es werden heute über 60 Essigspezialitäten in verschiedensten Varianten hergestellt.


Unser gesellschaftliches Engagement

Unsere Bio-Essige sind aus sorgfältig ausgesuchten Rohstoffen des ökologischen Anbaus mit Behutsamkeit hergestellt. Als erste deutsche Essigbrauerei stellten wir bereits 1990 außer aus Apfelwein Essige aus Rohstoffen des ökologisch kontrollierten Anbaus her. Seit dieser Zeit wird unsere Öko-Essigherstellung regelmäßig durch anerkannte Kontrollstellen überprüft und nach VO (EG) 834-2007 zertifiziert. Die Produkte sind mit "DE-Öko-006" gekennzeichnet. Neben der Zertifizierung gemäß der EG Bio-Verordnung arbeiten wir entsprechend den lebensmittelrechtlichen Vorschriften und unter Einhaltung hygienischer Standards zur Produktsicherheit. Unsere Bio-Essige verkaufen wir in der dekorativen Keulenflasche oder in der recyclebaren NRW-Flasche und im umweltfreundlichen Pfandkanister erhältlich.

Video

Abendschau zu Gast bei Kriegl

Branche:

Nahrung und Genuss

Region:

Niederbayern

Kontakt

KRIEGL ESSIG
Marktplatz 24
94431 Pilsting
Ihr Ansprechpartner
Lucy Dietrich

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.