Das Unternehmen

Die Raiffeisenbank Waldaschaff-Heigenbrücken eG steht ihren Mitgliedern und Kunden seit über 110 Jahren als treuer Partner in der Region für Fragen zu allen Finanzthemen zur Verfügung. Wir sind mit unseren Mitarbeitern in sieben Geschäftsstellen vor Ort für Sie da und außerhalb der Geschäftszeiten stehen unsere SB-Geräte für Sie bereit. Im Mittelpunkt unseres Handelns stehen unsere Mitglieder, Kunden und solche, die es noch werden möchten.


Unser gesellschaftliches Engagement

"Was einer allein nicht schafft, das schaffen viele.“ Diese Überzeugung unserer Gründungsväter Hermann Schulze-Delitzsch und Friedrich Wilhelm Raiffeisen teilen wir als Genossenschaftsbank. Die Raiffeisenbank Waldaschaff-Heigenbrücken eG übernimmt Verantwortung aus ihrem genossenschaftlichen Förderauftrag für die Heimatregion und für die Gesellschaft. Als Arbeitgeber und Ausbildungsbetrieb bieten wir Menschen Fortbildungsmöglichkeit und eine solide Ausbildung als Bankkauffrau oder Bankkaufmann. Kundennähe und Kundenzufriedenheit ist uns wichtig, wir beraten fair und kundenorientiert. Seit Jahrzehnten fördern wir soziales, gemeinnütziges, kirchliches und kulturelles Engagement.

Branche:

Finanzen und Versicherungen

Region:

Unterfranken

Kontakt

Raiffeisenbank Waldaschaff-Heigenbrücken eG
Aschaffstraße 22
63857 Waldaschaff-Heigenbrücken eG
Ihr Ansprechpartner

Weitere Links
Geschäftsstellen

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

Gewinnsparen / VRmobil

Ziele und Maßnahmen

Das Projekt "VRmobil" ist eine gemeinsame Aktion der deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken in Zusammenarbeit mit den genossenschaftlichen Gewinnsparvereinen. Die Anschaffung von Fahrzeugen erleichtert u.a. Sozialstationen die tägliche Arbeit.

Wer profitiert?

So konnte sich eine, im Geschäftsgebiet ansässige, Sozialstation über einen nagelneuen "VW-FOX" freuen und die Mitarbeiter können ihre Patienten so bequemer erreichen und die notwendige Hilfe leisten.

Unterstützung der Vereine

Ziele und Maßnahmen

Die Unterstützung und Vernetzung im Vereinsleben stärkt die Region und kommt unseren Kunden und den Bewohnern unserer Geschäftsstellen-Ortschaften direkt zu Gute. Die Raiffeisenbank Waldaschaff-Heigenbrücken eG nimmt ihre gesellschaftliche Verantwortung ernst und spendet jährliche an soziale, kirchliche und kulturelle Einrichtungen.

Wer profitiert?

Vor allem die ortsansässigen Vereine mit ihrer Jugendarbeit profitieren hiervon.

image/svg+xml Bildung

Internationale Jugendwettbewerbe der Volksbanken-Raiffeisenbanken

Ziele und Maßnahmen

Dieser Wettbewerb fördert Kinder und Jugendliche im künstlerischen Bereich. Die von der Jury ausgewählten Bilder erhalten schon auf Ortsebene, im Rahmen einer Siegerehrung, Preise und Urkunden. Die künstlerischen Beiträge werden regelmäßig in unseren Geschäftsstellen ausgestellt.

Wer profitiert?

Die Schülerinnen und Schüler der umliegenden Schulen nehmen hier gerne teil und die LehrerInnen greifen das Wettbewerbsthema im Unterricht auf.

Mathematikmeisterschaften

Ziele und Maßnahmen

Die Volksbanken und Raiffeisenbanken unterstützen die Unterfränkischen Mathematikmeisterschaften. Die Gewinner der einzelnen Schulen dürfen Runde für Runde gegeneinander antreten. Im Würzburger Regierungsgebäude findet dann die Entscheidung über die Hauptgewinner statt. Die Raiffeisenbank Waldaschaff-Heigenbrücken eG unterstützt diese Förderung der Jugend im Rahmen des Kreisverbandes.

Wer profitiert?

Mädchen und Jungen der vierten Klassen werden hierbei zu Rechenkünstlern.

Projekt „Schule macht Zeitung

Ziele und Maßnahmen

Die Förderung der Jugend wird mit dem Projekt „Schule macht Zeitung“ im Rahmen des Kreisverbandes unterstützt. Die Schüler schreiben selbst Artikel, die ab März 2013 auf Sonderseiten in den Zeitungen abgedruckt werden. Die Raiffeisenbank-Waldaschaff-Heigenbrücken eG beteiligt sich aktiv an diesem Projekt.

Wer profitiert?

1800 Grundschüler der dritten und vierten Klassen im Mainviereck beschäftigen sich intensiv mit dem Tageszeitungen Main-Echo, Bote vom Untermain, Lohrer Echo und Wertheimer Zeitung.

image/svg+xml Mitarbeiter

Auszeichnung Top Arbeitgeber Deutschland

Ziele und Maßnahmen

Vom Corporate Research Foundation Institute wurden wir 2010 als "Top Arbeitgeber Deutschland" ausgezeichnet. Beim Ranking des trendence Graduate Barometer 2011 zählen wir zu den 100 besten Arbeitgebern aus der Sicht examensnaher Studierenden und Absolventen

Wer profitiert?

Mit dieser Auszeichnung kann sich das Unternehmen zum einen auf dem Arbeitsmarkt im Wettbewerb um die besten Talente als attraktiver Arbeitgeber positionieren. Zum anderen wird für die Angestellten deutlich, dass Verantwortung für die Mitarbeiter ein fester Bestandteil gelebter Unternehmenskultur ist.

Weiterführende Informationen

http://www.toparbeitgeber.com

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.