Das Unternehmen

Die Raiffeisen-Waren GmbH Erdinger Land (RWG) ist ein Groß- und Einzelhandelsunternehmen mit Hauptsitz in Kirchlern. Die Geschäftsfelder sind Agrar, Baustoffe, Energie, Heim & Garten. Das Unternehmen ist mit 12 Standorten in drei Landkreisen vertreten. Die Geschäftsfelder teilen sich in die Sparten Agrar, Baustoffe, Energie und Heim & Garten. Den größten Umsatzanteil macht die Sparte Agrar aus. Mit den Fachmärkten für Heim & Garten positioniert sich die RWG als Nahversorger vor Ort.


Unser gesellschaftliches Engagement

Die Raiffeisen-Waren GmbH Erdinger Land engagiert sich aus Überzeugung in der Region, mit Spenden an Bedürftige, den Tierschutz, dem Sponsoring von Vereinen und mit der Förderung von Behindertenwerkstätten. Zudem beteiligt sich das Unternehmen an regionalen, kulturellen Veranstaltungen und setzt sich für den Denkmal- sowie Naturschutz ein.

Branche:

Handel

Region:

Niederbayern

Kontakt

RWG Erdinger Land, Aham
Hauptstr. 10
84168 Aham
Ihr Ansprechpartner

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

image/svg+xml Bildung

Ausbildung

Ziele und Maßnahmen

Die RWG Erdinger Land macht sich in der Ausbildung stark. Wir begleiten, fördern und fordern unsere Auszubildenden mit dem Ziel, sie in Festanstellung übernehmen zu können. Regelmäßig gehören unsere Auszubildenden zu den Besten ihres Jahrgangs.

Wer profitiert?

Engagierte Nachwuchskräfte aus der Region finden bei uns beste Bedingungen für den Karrierestart. 2014 schlossen gleich drei unserer Auszubildenden als Kauffrau/-mann Groß- und Außenhandel mit dem Traum-Gesamtergebnis „Sehr gut" ab. Zwei der Auszubildenden wurden zudem mit dem Bayerischen Staatspreis ausgezeichnet.

image/svg+xml Kunden-Lieferanten-Beziehungen

Qualität mit Zertifikat QS und HACCP

Ziele und Maßnahmen

Als vor- bzw. nachgelagerte Einheit der Landwirtschaft sind wir in die Produktionskette eingebunden. Daraus resultiert unsere Verantwortung, einen aktiven Beitrag zur Nahrungsmittelsicherheit zu leisten. Durch die laufende Überwachung der Qualität, Dokumentation, Prüfungen und Kontrollen erreichen wir ein Höchstmaß an Transparenz und Rückverfolgbarkeit.

Wer profitiert?

Unsere Organisation ist darauf ausgerichtet, die Aufgaben auf Anhieb und sicher zur Zufriedenheit unserer Kunden zu erledigen, das Auftreten von Fehlern zu vermeiden und bei Bedarf geeignete Korrektur- und Vorbeugungsmaßnahmen zu ergreifen. Das Qualitätssicherungs-System bezieht sich auf die Bereiche Handel, die Lagerung bzw. den Umschlag und den Transport von Getreide und Futtermitteln.

image/svg+xml Standort und Region

Großer Preis des Mittelstandes - Jurystufe 2014 erreicht

Ziele und Maßnahmen

Der "Große Preis des Mittelstandes" wird jährlich von der Oskar-Patzelt-Stiftung verliehen und würdigt die Leistungen des deutschen Mittelstandes. Anfang des Jahres 2014 wurden 4.554 Unternehmen für den "Großen Preis des Mittelstandes" nominiert. Die Raiffeisen-Waren GmbH Erdinger Land hat als eines von 190 bayerischen Unternehmen die Juryliste erreicht.

Wer profitiert?

Von der Öffentlichkeit oft unbemerkt hat der unternehmerische Mittelstand in den letzten Jahren Millionen neue zukunftsfähige Arbeitsplätze in Industrie, Handel, Dienstleistung und Handwerk geschaffen. Die Olaf-Patzelt-Stiftung möchte dieses Engagement stärker ins Licht der Öffentlichkeit rücken und honoriert seit 1994 herausragende Leistungen Mittelständler für Standort und Gesellschaft.

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.