Das Unternehmen

Die Schink GmbH & Co.KG ist ein mittelständisches Familienunternehmen mit Sitz in Bad Rodach. Als Spezialist für komplexe Blechkonstruktionen in Stahl und Edelstahl zählen marktführende Unternehmen (Hidden Champions) der unterschiedlichsten Branchen zu unseren Kunden. Innovative Konstruktionen mit modernsten Produktionstechnologien (Laserbearbeitung) erhalten Sie als Dienstleistung.


Unser gesellschaftliches Engagement

Downloads

Firmenflyer I / 324 KB Firmenflyer II / 175 KB

Branche:

Metall- und Elektro-Industrie

Region:

Oberfranken

Kontakt

SCHINK Blechbearbeitung u. Metallbau GmbH & Co. KG
Dorfstraße 20
96476 Bad Rodach
Ihr Ansprechpartner
Stephan Reiner Schink
Geschäftsführer
Weitere Links
www.schink-blechbearbeitung.de

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

image/svg+xml Bildung

Berufsorientierung an bayerischen Haupt-/Mittelschulen

Ziele und Maßnahmen

Transparenz in die Vielfalt bereits bewährter Berufsorientierungsprojekte zu bringen und bei Schülern, Schülerinnen, Lehrkräften und Arbeitswelt erprobte und probate Maßnahmen bekannter zu machen, soll zukünftigen Auszubildenden helfen, leichter den individuell passenden und einen den persönlichen Fähigkeiten und Neigungen entsprechenden Berufsweg einzuschlagen.

Wer profitiert?

Schülerinnen und Schülern wird die Suche nach Berufsfeldern, in denen sie ihre Fähigkeiten, Neigungen und persönlichen Stärken besonders gut einbringen können, erleichtert. Unternehmen profitieren von Ausbildungsbewerbern, die sich mit ihrem zukünftigen Ausbildungsberuf bereits intensiv auseinandergesetzt und somit eine bewusste Entscheidung für ihr Berufsfeld getroffen haben.

Weiterführende Informationen

http://www.bildunginbayern.de/deutsch/weiterfuehrende-schule/aktuelle-projekte/berufsorientierung-an-bayerischen-haupt-mittelschulen233.html

image/svg+xml Familie

Plattform Betreuung

Ziele und Maßnahmen

Der Ausfall einer Pflegeperson, einer Tagesmutter oder die Schließung von Kindergärten und Betreuungseinrichtungen während der Ferienzeit sind große Belastungen für die ganze Familie. Das gilt auch für einen plötzlichen Pflegefall. Hier hilft die Plattform Betreuung: Sechs Service-Punkte in Bayern vermitteln täglich von 05:00 Uhr bis 22:00 Uhr Angebote zur Überbrückung der Betreuungsengpässe.

Wer profitiert?

Bayernweit ermöglichen über 1000 Unternehmen der bayerischen M+E-Industrie die Inanspruchnahme des kostenfreien Vermittlungsservices. Weit über 400.000 Beschäftigten in ganz Bayern steht so ein schneller Zugang zu geeigneten Betreuungsangeboten offen.

Weiterführende Informationen

http://www.plattform-betreuung.de/pb/

image/svg+xml Mitarbeiter

Mitarbeiter

Ziele und Maßnahmen

Mitarbeiterqualifikation

Wer profitiert?

Die Mitarbeiter und ihre Angehörigen

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.