Das Unternehmen

Wir sind ein selbstständiges, in der Region tief verwurzeltes Energie- und Serviceunternehmen. Unser Kerngeschäft ist die zuverlässige Versorgung von fast 60.000 Haushalten, Kommunen und Wirtschaftsunternehmen mit Strom. Seit Gründung im Jahr 1910 haben wir uns zu einem breit aufgestellten regionalen Energiedienstleister entwickelt. Unsere Geschäftsfelder umfassen die Eigenstromerzeugung, den Glasfasernetz-Ausbau, Nahwärmekonzepte, die webbasierte grafische Datenverarbeitung sowie E-Mobilität.


Unser gesellschaftliches Engagement

Als Genossenschaft im ländlichen Raum sehen wir uns in der Verantwortung für diese Region. Das bestimmt unser Handeln durch die Schonung der Ressourcen, den Schutz der Umwelt und unser nachhaltiges Wirtschaften. Wir geben der Region über Investitionen, Arbeitsplätze, Infrastruktur, Löhne und Gehälter vieles von dem zurück, was wir von ihr empfangen. Wir sind mehr als Stromlieferant. Die ehrgeizigen Ziele der Energiewende haben wir schon heute mehr als erfüllt. Wir wollen der zuverlässige und persönliche Energiedienstleister in der Region sein, der die Menschen dynamisch in eine nachhaltige Energie- und Kommunikations-Zukunft begleitet, ganz gleich wo sie in dieser Region leben. Dafür wurden wir vor über100 Jahren gegründet.

Branche:

Energie und Entsorgung

Region:

Unterfranken

Kontakt

ÜZ Lülsfeld Unterfränkische Überlandzentrale eG
Schallfelder Str. 11
97511 Lülsfeld
Ihr Ansprechpartner

Weitere Links
Unternehmensdaten

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

Ausbildung bei der ÜZ

Ziele und Maßnahmen

Wir setzen auf den eigenen Nachwuchs. Unsere Ausbildungsquote ist mit über 16% überdurchschnittlich hoch. Wir bilden jährlich in drei technischen und kaufmännischen Berufsfeldern aus. Engagierten Bewerbern bieten wir die Möglichkeiten des dualen Studiums in den Fachrichtungen Elektro- und Vermessungstechnik. Wir fördern die positve Persönlichkeitsbildung junger Menschen.

Wer profitiert?

Wir bilden umfassend aus und geben den jungen Menschen frühzeitig über ihr berufsspezifisches Ausbildungsfeld hinaus Einblick in gesamtbetriebliche Abläufe. Unsere Ausbildung ist qualitativ hochwertig, inhaltlich abwechslungsreich und fachlich up-to-date. Die Fähigkeit zu teamorientierter Arbeit fördern wir mit interessanten Workshops.

Praktika

Ziele und Maßnahmen

Schülern und Studenten bieten wir regelmäßig Plätze zum Kennenlernen und zur betrieblichen Mitarbeit an.

Spenden und Sponsoring

Ziele und Maßnahmen

Wir geben jährlich über 200 Sachspenden für soziale Einrichtungen und kulturelle Veranstaltungen. Traditionell veranstalten wir unsere jährliche Weihnachts-Spendenaktion. Unser Angebot zur Aufstellung großer, farbiger und witterungsbeständiger Schildern mit der Aufschrift „Vorsicht Kinder“ wurde von fast allen Kindergärten und Schulen des Versorgungsgebietes angenommen.

Wer profitiert?

Von unseren Aktivitäten profitieren Vereine, vor allem deren Jugendarbeit. Durch die Unterstützung kultureller Veranstaltungen fördern wir die regionale Identität. Mit unseren Spenden motivieren wir freiwilliges, soziales Engagement in unserem Netzgebiet. Mit der kostenlosen Bereitstellung von mehr als 300 Schildern haben wir einen sichtbaren Beitrag zur Sicherheit unserer Kinder geleistet.

image/svg+xml Chancengleichheit

Teilnahme am Girls'Day

Ziele und Maßnahmen

Unsere regelmäßige Beteiligung am „Girls-Day“ ermöglicht immer wieder jungen Frauen ihre Eignung für technische Berufe zu testen. Wir erleichtern ihnen damit die schwierige Entscheidung der Berufswahl. 2017 zum ersten Mal eine weibliche Auszubildende im technischen Bereich eingestellt, die uns über den Girl's Day kennengelernt hat.

Wer profitiert?

Die ÜZ Lülsfeld will den Girls Day nutzen, Mädchen den Ausbildungsberuf Vermessungstechniker (m/w) oder Elektroniker (m/w) vorzustellen. Kontinuierlich hat sich die ÜZ zu einem modernen Dienstleistungsunternehmen entwickelt. Muskelkraft wird weitgehend durch Maschinen ersetzt, die Arbeit kann jedes normale Mädchen schaffen.

Weiterführende Informationen

www.girls-day.de

image/svg+xml Mitarbeiter

Mitarbeiterorientierung -Soziale Verantwortung

Ziele und Maßnahmen

Wir sehen in jedem unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen persönlichen Vertreter unseres Unternehmens. Diese tragen in einem hohen Maße zum betrieblichen Erfolg bei. Mit flexiblen Arbeitszeitregelungen stärken wir die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Die Lebensplanung unserer Mitarbeiter unterstützen wir mit unserer betrieblichen Altersvorsorge.

Wer profitiert?

Ständige Weiterbildungsangebote und systematische Personalentwicklung sind für uns selbstverständlich. Der flexible Ausgleich von Arbeitgeber- und Arbeitnehmerinteressen, mehr Freiraum für persönliche Belange und langfristige Sicherheit für alle bewirken am Ende zufriedene Mitarbeiter, die durch ihre ausgeprägte Leistungskultur wiederum zu zufriedenen Kunden führen.

image/svg+xml Standort und Region

Regionale Verantwortung

Ziele und Maßnahmen

Unser Versorgungsgebiet von rd. 1000 qkm Fläche im ländlichen Raum. Wir versorgen über 125.000 Menschen in 146 Orten mit mehr als Strom. Unsere Versorgungsaufgabe lösen wir mit einer der kürzesten Stromausfallzeiten in ganz Deutschland. Unser Glasfasernetz bietet Betrieben, Kommunen und Privathaushalten attraktive Anschlüsse an das schnellstmögliche Internet.

Wer profitiert?

Mit E-Ladestationen an den Autobahnen und an wichtigen Verkehrspunkten der Region fördern wir den Ausbau der E-Mobilität. Ob störungsfreie Stromversorgung, Schnell-Ladestationen für mehr Elektro-Mobilität oder schnelles Internet für Unternehmen und Privatpersonen – von unserem fortschrittlichen Ausbau dieser leistungs-fähigen Infrastruktur profitiert die ganze Region.

image/svg+xml Umwelt und Klima

Nachhaltigkeit

Ziele und Maßnahmen

Hauptpfeiler der Energiewende ist die abkehr von der Nutzung fossiler Energieträger und deren Erstz durch erneuerbare Energien. Die ÜZ leistet schon seit jahren große beiträge zur Erreichung dieser Ziele durch zeitgemäße Strombeschaffung, regionale Stromerzeugung, direktvermarktung, Gemeinschafts-Wärmenetze und intensive Energie-Effizienzberatung.

Wer profitiert?

Wir stellen uns unserer Verantwortung für die Umwelt und haben allein im Jahr 2015 den ausstoß von Kohlendioxid (CO2)um rund 130.000 Tonnen verringert.

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.