Das Unternehmen

DIE Adresse für alle, die modernisieren, sanieren, heimwerken oder hobbymäßig garteln. Im V-Baumarkt finden unsere Kunden neben excellenter Beratung ein breites Fachsortiment: Werkzeuge & Baustoffe, Holz nach Maß, Zimmerpflanzen & Deko, Garten & Zubehör, Camping & Freizeit, Hobby & Basteln, Möbel, Bad, 3D-Küchenplanung, Teppiche & Gardinen. V-Baumärkte sind gehören zur Georg Jos. Kaes GmbH, einem 1865 in Kaufbeuren gegründeten mittelständischen, inhabergeführten Familienunternehmen.


Unser gesellschaftliches Engagement

Für uns als ein in der 4. und 5. Generation geführten, traditionsreiches Unternehmen ist die Unterstützung von Vereinen, sozialen Organisationen sowie Schulen und Kindergärten eine große Herzensangelegenheit. Über viele Jahrzehnte war und ist es der Georg Jos. Kaes GmbH ein zentrales Anliegen, Gutes zu tun.

Branche:

Handel

Region:

Schwaben

Kontakt

V-Baumarkt Kaufbeuren
Sudetenstraße 5
87600 Kaufbeuren
Ihr Ansprechpartner

Unsere Initiativen in den Handlungsfeldern

Arbeitsmarkt und Soziales

Anerkannter Ausbildungsbetrieb

Ziele und Maßnahmen

Seit Jahren sind wir anerkannter Ausbildungsbetrieb. Jährlich stehen in unseren verschiedenen Standorten insg. ca. 100 Ausbildungsplätze bereit: Verkäufer/in, Fachverkäufer/in Feinkost, Drogist/in, Kaufmann/-frau im Einzelhandel, Kaufmann/-frau im Großhandel, Fachinformatiker/in, Fachkraft für Lagerlogistik (m/w), Abiturientenprogramm Fachwirt/in Vertrieb, Abiturientenprogramm Handelsfachwirt/in.

Wer profitiert?

Junge Menschen aus der Region erhalten so eine solide Basis für ihren späteren Berufsweg. . Wir bilden mit dem Ziel aus, zukünftige Stellen mit qualifiziertem Nachwuchs aus den eigenen Reihen besetzen zu können.

Weiterführende Informationen

https://www.v-markt.de/Ausbildung

Spenden & Sponsoring

Ziele und Maßnahmen

V-Markte und V-Baumärkte sind in der Region fest verankert. Deshalb engagieren wir uns auch mit Aktionen, Geld- oder Sachspenden für Vereine und gemeinnützige Einrichtungen vor Ort.

Wer profitiert?

(Sport-)vereine, gemeinnützige bzw. karitative Organisationen und Einrichtungen.

image/svg+xml Chancengleichheit

Beteiligung am Girls' & Boys Day

Ziele und Maßnahmen

Junge Frauen und junge Männer orientieren sich häufig an so genannten Frauen- bzw. Männerberufen im Rahmen des bundesweiten jährlich stattfindenden Girls‘ und Boys‘-Days öffnen wir Schülerinnen und Schülern unsere Türen, um sie für Berufe, die bislang eher eine Domäne des anderen Geschlechts waren zu begeistern und Vorbehalte abzubauen.

Weiterführende Informationen

http://www.girls-day.de

Diese Inhalte wurden von der sich vorstellenden Organisation eigenverantwortlich erstellt. Eine Haftung für deren Richtigkeit und Vollständigkeit kann vom Datenbankbetreiber nicht übernommen werden.

E-Mail oder Passwort sind nicht korrekt.